(red/abh) In Walddrehna wird ab Montag, 29. Juli, der zweite Bauabschnitt der Bahnhof­straße grundhaft erneuert. Dazu wird dieser Abschnitt – wie schon der erste – voll gesperrt. Für den Verkehr ist eine großräumige Umleitung ausgeschildert. Eine Bushaltestelle befindet sich am Bahnhof, teilt die bauausführende Firma mit. Der Busverkehr wird durch Walddrehna umgeleitet. In dem zweiten Bauabschnitt werden die Fahrbahn und deren Entwässerung sowie die Gehwege erneuert. Zugleich sind Umverlegungsarbeiten an den Stromleitungen vorgesehen. Die Arbeiten sollen bis zum 20. September abgeschlossen werden.