Wenn Petrus mitspielt, sollen in diesen Tagen die Borde gesetzt werden. Für die Straßendecke ist Granitpflaster vorgesehen. Ziel ist es nach Auskunft der Bauleute, die Bauarbeiten bis zum Golßener Weihnachtsmarkt am 10. Dezember abzuschließen.