In diesem Jahr wird es eine neue Kultur-Attraktion im Landkreis Dahme-Spreewald geben. Erstmals finden auf der Waldbühne in Gehren Sommerfestspiele statt. Veranstalter ist die Volksbühne in Michendorf.

Und schon die Eröffnungsgala am 12. Juni zeigt sich mit einer hochkarätigem Starbesetzung. Unter dem Motto „Das ist der Zauber von Berlin“ zeigt sich unter anderem TV-Liebling und GZSZ-Bösewicht Wolfgang Bahro von seiner heiter-besinnlichen Seite und als Kenner des Berliner Humors. Er lässt die bekanntesten Kabarettisten, Politiker und Entertainer aus 100 Jahren Berliner Geschichte wieder lebendig werden. Mit dabei sind auch die DDR-Lieblinge Dorit Gäbler und Regina Thoss. Sie wollen mit ihrer temperamentvollen Show das Publikum mitreißen. Die Schauspiel- und Songwriter-Legende Reiner Schöne präsentiert seine bluesbetonte musikalische Seite. Durch das abwechslungsreiche Programm führt der ZDF-Kaffeeklatsch-Moderator Ralph Morgenstern.

Nach der Eröffnungsgala soll es hochkarätig weitergehen. Am 13. Juni folgt die Premiere des musikalischen Lustspiels „Frau Luna“. Die musikalische Komödie ist angelehnt an die Operette von Paul Lincke. Es ist die Geschichte einer kleinen Hinterhofgesellschaft mit Berliner Originalen, bei der musikalische Einlagen nicht zu kurz kommen.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.sommerfestspiele-dahmespreewald.de.