| 18:04 Uhr

Judo
Titel und Medaille für Judo-Talente

Judoka Lena- Sophie Grulich holt Bronze bei der Deutschen Meisterschaft U 21
Judoka Lena- Sophie Grulich holt Bronze bei der Deutschen Meisterschaft U 21 FOTO: Jens Grulich
Frankfurt/Oder. Kilian Ochs aus Dahme gewinnt. Lena-Sophie Grulich aus Knippelsdorf nur von Weltmeisterin besiegt. Von Jens Grulich

( Bei den Deutschen Meisterschaften der U21 im Judo haben zwei Starter aus der Region überzeugt. So holte sich Kilian Ochs aus Dahme den Titel. In der Klasse bis 73 kg zeigte er, dass mit ihm definitiv zu rechnen ist. Im Finale schlug er Alexander Neihs aus Hennef. Bundestrainer Pedro Guedes war laut Deutscher Judo-Bund jeden falls hochzufrieden. „Vor allem den Erstplatzierten traue ich auch international einiges zu. Es wurde klasse Judo gezeigt, vor allem in der Gewichtsklasse bis 90 kg“, wird er auf der offiziellen Internetseite zitiert.

Als Nordostdeutsche Meisterin der U21 weiblich fuhr Lena-Sophie Grulich aus dem Elbe-Elster-Kreis nach Frankfurt/Oder, um sich der großen Herausforderung Deutsche Meisterschaft zu stellen. Obwohl sie erst in ihrem ersten Jahr in der U21 kämpft und vor kurzem in die neue Gewichtsklasse bis 52kg aufgerückt war, stellte sie sich hohe Ziele, um am Ende vielleicht mit einer Medaille nach Hause fahren zu können. Ihre drei Kämpfe im Pool A absolvierte die UJKC-Kämpferin souverän und gewann jedes Mal vorzeitig mit Ippon.

Als Poolsiegerin musste sie nun im Halbfinale bestehen, und das ausgerechnet gegen Weltmeisterin Seija Ballhaus aus Hamburg. Die beiden kennen sich gut und trafen nicht das erste Mal aufeinander. Leider gelang es der Knippelsdorferin nicht, mit geeigneten Techniken Paroli zu bieten. Sie verlor und hatte nun noch die Chance, um Bronze zu kämpfen.

Der Kampf um Platz drei konnte an Spannung kaum übertroffen werden, ging in die Verlängerung und brachte durch drei Strafen für die Gegnerin den Sieg für Lena-Sophie Grulich. Überglücklich nahm die talentierte Kämpferin auf dem Siegerpodest ihre Bronzemedaille entgegen.

In den nächsten Wochen bereitet sich nun auch auf internationale Wettkämpfe vor, um ihr Können zu beweisen und weiter zu entwickeln.

Kilian Ochs aus Dahme holte hier in der Gewichtsklasse bis 73 Kg den Meistertitel.
Kilian Ochs aus Dahme holte hier in der Gewichtsklasse bis 73 Kg den Meistertitel. FOTO: privat