ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:13 Uhr

Tischtennis
Tischtennis-Mini-Meisterschaften in Luckau

Luckau. Vordergründig um die Freude am Tischtennis geht es am  Freitag, 14. Dezember, bei den beliebten Mini-Meisterschaften. Der SC Einheit Luckau lädt dazu alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und 12 Jahren in die Grundschule (Matschenzstraße 12) ein.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung, dafür mit jeder Menge Spaß und Bewegung verbunden. Beginn ist um 13.30 Uhr.

„Das Turnier ist eine tolle Gelegenheit, Kinder an den Sport heranzuführen, da nur Anfänger mitspielen dürfen“, erklärt Andreas Grahl vom Luckauer Übungsleiterteam. So dürfen die Schülerinnen und Schüler noch keine offizielle Spielberechtigung für Wettkämpfe besitzen beziehungsweise daran teilgenommen haben. „Auch wer noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gern einmal Tischtennis spielen möchte, ist herzlich willkommen“, ergänzt Trainerkollege Octavian Steinkühler. Wer keinen eigenen Schläger hat, bekomme diesen vom SC Einheit Luckau zur Verfügung gestellt.

Gespielt wird in drei Altersklassen: bis acht Jahre, neun bis zehn Jahre und elf bis zwölf Jahre – Jungen und Mädchen getrennt. Das Mitmachen lohnt sich, denn jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Besten qualifizieren sich für den Kreisentscheid und haben sogar die Möglichkeit, am Landes- oder Bundesfinale teilzunehmen.

Anmeldungen sind im Schulbüro der Grundschule Luckau oder am Turniertag bis 13 Uhr vor Ort möglich.