| 17:31 Uhr

Motorsport
Saisonausklang beim MSC Luckau

Spannenden Motorsport verspricht der MSC Luckau für Samstag.
Spannenden Motorsport verspricht der MSC Luckau für Samstag. FOTO: Tobias Schubert
Luckau.   Am Samstag dröhnen zum letzten Mal in diesem Jahr die Motoren der Motocross-Motorräder im Luckauer Industriegebiet. Traditionell findet auf der Rennstrecke das Zwei-Stunden-Team-Abschlusstraining Ende Oktober statt, jedoch musste dies aufgrund von Sturm und heftigen Regenfällen verschoben werden.

In den vergangenen Jahren nahmen schon bis zu 30 Teams an dem sehr beliebten Herbsttraining teil. Viele bekannte Fahrer aus der Region, aber auch überregionale Sportler lassen dort die Saison ausklingen.

Eine Wertung erfolgt in drei verschiedene Leistungskategorien. Zwei Fahrer bilden ein Team mit gleicher Startnummer, nur ein Fahrer des Teams ist auf der Strecke. Die Ablösung erfolgt in den Boxen per Handschlag und das Team mit den meisten Runden über zwei Stunden plus zwei Runden hat am Ende gewonnen. Trainingsbeginn ist um 10 Uhr. Ab 11.30 Uhr erfolgt der spektakuläre Start. Bei freiem Eintritt werden die Zuschauer, wie gewohnt, spannenden Motorsport hautnah zu sehen bekommen, versprechen die Veranstalter.