ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:15 Uhr

Motorsport
Motocross in Luckau-Alteno

Auf der tiefen Sandstrecke im Industriegebiet Luckau-Alteno kämpfen die Motocross-Piloten um gute Zeiten und Platzierungen.
Auf der tiefen Sandstrecke im Industriegebiet Luckau-Alteno kämpfen die Motocross-Piloten um gute Zeiten und Platzierungen. FOTO: motocrosspics.de / Tobias Schube
Luckau. Am Sonntag, dem 6. Mai starten auf der tiefen Sandstrecke im Industriegebiet Luckau-Alteno die nächsten Rennen zur Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg. Die Vorbereitungen für dieses Motocross-Event laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Am Sonntag gehen dann die Fahrer in den Klassen Senioren, Clubsport und MX2 an den Start.

Am Sonntag, dem 6. Mai starten auf der tiefen Sandstrecke im Industriegebiet Luckau-Alteno die nächsten Rennen zur Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg. Die Vorbereitungen für dieses Motocross-Event laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Am Sonntag gehen dann die Fahrer in den Klassen Senioren, Clubsport und MX2 an den Start.

In der Clubsport Klasse wird der MSC Luckau von Lukas Morgen und Jeffrey Barschel vertreten. Bei den Senioren stehen aus den eigenen Reihen die Fahrer Ralf Klinkmüller, Andreas Eckstein, Rene Hausmann und Mario Franke am Startgatter. Schnellstarter Mario Franke könnte hier ein ganz heißer Anwärter auf das Tagespodium sein.

Die Trainings und Qualifikationen starten ab 8.30 Uhr in den verschiedenen Klassen. Ab 13 Uhr fällt dann das Startgatter zu den ersten Rennen.