ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:38 Uhr

Kegeln
Große Ehre für Luckauer Kegler

Luckau. Die Abteilung Kegeln des SC Einheit Luckau zählt zu den Preisträgern der Aktion „Das Grüne Band“, einer Auszeichnung des DOSB und der Commerzbank für vorbildliche Talentförderung im Verein. Vor wenigen Tagen wurden in Berlin feierlich die Pokale an sieben der 50 bundesweiten Preisträger überreicht.

In der Laudatio für den SC Einheit Luckau hob Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste besonders die Vereinstreue und die Gemeinschaft beim Sportclub und der Abteilung Kegeln hervor. „Die Erfolge der Jugendarbeit, die Luckau immer wieder feiert, sind zum großen Teil der Verdienst der engagierten Ehrenamtlichen. Zum 70-jährigen Vereinsjubiläum gibt es nun eine besondere Belohnung für sie: Zum zweiten Mal in der Historie des SC wird der Verein mit dem ‚Grünen Band für vorbildliche Talentförderung’ ausgezeichnet.“

Vierzehn Vertreter des Abteilung Kegeln nahmen in Berlin den Pokal sowie einen symbolischen Scheck für 5000 Euro entgegen, darunter die Ehrenmitglieder und langjährigen Übungsleiter Gisela und Wilfried Staffe. Im Anschluss wurde dann noch vor dem Brandenburger Tor gekegelt – das passiert schließlich auch nicht alle Tage.