| 18:17 Uhr

Tischtennis
Aufsteiger Luckau gewinnt Duell der Tabellennachbarn

Tischtennis-Landesliga SV 90 Byhleguhre – SC Einheit Luckau 6:8. In einer vorgezogenen Partie des letzten Spieltages der Tischtennis-Landesliga hat Aufsteiger Einheit Luckau einmal mehr seine tolle Form bestätigt. Zwar gewann der Luckauer Thomas Milde seine drei Einzel, doch bei Byhleguhre sorgte Michael Nocka mit zwei Einzel-Erfolgen für das zwischenzeitliche 5:5. Alles schien auf ein Unentschieden hinauszulaufen, doch dann überraschte Lars Hartfelder mit einem knappen 3:2-Sieg gegen Byhleguhres Spitzenspieler Andreas Rosenow. Der Luckauer wehrte beim Stand von 9:10 im fünften Satz einen Matchball ab und gewann schließlich mit dem nötigen Quäntchen Glück in der Verlängerung. Für den Gäste-Siegpunkt sorgte danach Kapitän Peter Luchmann durch einen 3:1-Erfolg über Olaf Gubela.

Tischtennis-Landesliga SV 90 Byhleguhre – SC Einheit Luckau 6:8. In einer vorgezogenen Partie des letzten Spieltages der Tischtennis-Landesliga hat Aufsteiger Einheit Luckau einmal mehr seine tolle Form bestätigt. Zwar gewann der Luckauer Thomas Milde seine drei Einzel, doch bei Byhleguhre sorgte Michael Nocka mit zwei Einzel-Erfolgen für das zwischenzeitliche 5:5. Alles schien auf ein Unentschieden hinauszulaufen, doch dann überraschte Lars Hartfelder mit einem knappen 3:2-Sieg gegen Byhleguhres Spitzenspieler Andreas Rosenow. Der Luckauer wehrte beim Stand von 9:10 im fünften Satz einen Matchball ab und gewann schließlich mit dem nötigen Quäntchen Glück in der Verlängerung. Für den Gäste-Siegpunkt sorgte danach Kapitän Peter Luchmann durch einen 3:1-Erfolg über Olaf Gubela.

Byhleguhre: Andreas Rosenow (1,5); Adrian Schulz (2,5); Michael Nocka (2,0); Olaf Gubela.

Luckau: Thomas Milde (3,5); Peter Luchmann (1,0); Lars Hartfelder (2,0); Andreas Grahl (1,5)