Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, werden sich die Politiker von den Gesellschaftern vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskrise einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen des 130 Mitarbeiter Unternehmens geben lassen, das sich hauptsächlich der Herstellung von landtechnischen Erzeugnissen verschrieben hat. Zuvor sind Baaske und Heppener nach Angaben ihres Büros bei der Schaeffler KG in Luckenwalde. Dort würden sie vom Vorsitzenden der Geschäftsführung Unternehmensbereich Motorensysteme Dr. Peter Pleus begrüßt. Anschließend folgen ein Rundgang durch die Firma sowie eine interne Beratung mit Werkleiter Markus Naumann und dem stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Frank Hildebrandt. red/tw