| 02:42 Uhr

Sommerfest im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Musikalische Aufführungen und Atelierrundgänge locken am Sonntag ins Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.
Musikalische Aufführungen und Atelierrundgänge locken am Sonntag ins Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. FOTO: dpa
Wiepersdorf. Im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf (etwa 15 Kilometer westlich von Dahme) wird am Sonntag, 2. Juli, von 13 bis 18 Uhr zu einem Sommerfest eingeladen. red/jda

Die Gäste erwarten Lesungen, Ausstellungen, akustische Kunst sowie Gespräche im gesamten Ensemble und im Park. Das Sommerfest steht dabei ganz im Zeichen von inter- und transdisziplinären Projekten der Stipendiaten.

Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf nimmt in der Geschichte der Künste, insbesondere der Literatur, eine besondere Stellung in Deutschland ein. Als ehemaliger Wohnsitz von Ludwig Achim und Bettina von Arnim, dem bedeutenden Dichterpaar der Romantik, hat es eine lange Tradition als Ort des geistigen Austausches. Nach einer wechselvollen Geschichte hat 2006 die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Aufgabe übernommen, das Haus mit Unterstützung des Landes Brandenburg dauerhaft als Künstlerhaus zu erhalten. Im Von-Arnim-Museum, welches auch zum Sommerfest von 13 bis 18 Uhr geöffnet ist, wird an das Dichterpaar Achim und Bettina von Arnim erinnert und die Geschichte des Hauses dokumentiert.

In dem traditionsreichen, denkmalgeschützten Künstlerhaus werden weiterhin Arbeitsaufenthalte von unterschiedlicher Dauer für Künstler aller Disziplinen aus dem In- und Ausland mit Stipendien gefördert.

Der Eintritt zum Sommerfest kostet 3 Euro. Weitere Infos unter www.schloss-wiepersdorf.de