(red/be) Die ehemalige Ortsgruppe des Brandenburgischen Seniorenverbandes in der Flämingstadt kommt nach Auflösung ihres Dachverbandes am 9. Januar um 14.30 Uhr noch einmal im Gartenlokal am Bad zusammen. Wie der Vorstand informiert, soll bei diesem Treffen Bilanz über die Arbeit im zurückliegenden Jahr gezogen und darüber beraten werden, wie die Gruppe künftig als Interessengemeinschaft weiter bestehen kann.