ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Senioren in Luckau und Dahme diskutieren mit Politikern

Luckau/Dahme. In Luckau werden die Veranstaltungen anlässlich der brandenburigschen Seniorenwoche, die am Montag mit dem traditionellen Sportfest für die älteren Mitbürger begonnen wurden, am Mittwoch mit einer Diskussionsrunde über aktuelle Politik fortgesetzt. Wie der Luckauer Seniorenbeirat mitteilt, werden dazu Politiker der Landtagsfraktionen, des Landkreises Dahme-Spreewald sowie der Stadt Luckau als Gesprächspartner erwartet. red/be

Eingeladen seien nicht nur Senioren, sondern auch Interessierte der jüngeren Generation, heißt es in der Information. Die Gesprächsrunde beginnt am Mittwoch, 17. Juni, um 14 Uhr im Mehrgenerationenhaus Am Markt in Luckau.

Der Dahmer Seniorenbeirat will während seiner nächsten Zusammenkunft mit der SPD-Landtagsabgeordneten Sieglinde Heppener über das Thema „Wie lebenswert ist unsere Stadt?“ diskutieren. Laut Tagesordnung beginnt die Zusammenkunft Donnerstag, 18. Juni, um 15 Uhr in der Seniorenresidenz am Schlosspark. Wie aus einer Information der Beiratsvorsitzenden Ruth Roth weiterhin hervorgeht, soll im Anschluss der freiwillige Einsatz der Beiratsmitglieder bei der Dahmer Festveranstaltung zur brandenburgischen Seniorenwoche erörtert werden, die am Sonnabend, 20. Juni, an der Schlossruine geplant ist. red/be