ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Sekundenschlaf – Pkw kracht in Leitplanke

Duben. Offenbar nach einem Sekundenschlaf ist ein Pkw-Fahrer mit seinem Auto zwischen den Anschlussstellen Lübbenau und Duben in Richtung Berlin von der Autobahn 13 abgekommen. Das Auto prallte gegen die Mittelschutzplanke. red/bt

Die Insassen blieben dabei unverletzt, informierte Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Pkw blieb trotz eines Schadens von 6600 Euro fahrbereit, hieß es weiter dazu.