ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:51 Uhr

Konzert
Sehnsuchtkann so vielfältig sein

Björn Casapietra tritt am 1. Mai in der Luckauer Kirche Sankt Nikolai auf. Die Karten für 32,15 Euro gibt es bei der RUNDSCHAU, im Servicebüro im Luckauer Rathaus und in der Touristinfo Luckau.
Björn Casapietra tritt am 1. Mai in der Luckauer Kirche Sankt Nikolai auf. Die Karten für 32,15 Euro gibt es bei der RUNDSCHAU, im Servicebüro im Luckauer Rathaus und in der Touristinfo Luckau. FOTO: PR
Luckau. Björn Casapietra gastiert am 1. Mai  in der Luckauer Nikolaikirche. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die RUNDSCHAU sprach vorab mit dem Künstler.

Björn Casapietra gastiert am 1. Mai in der Luckauer Nikolaikirche. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die LAUSITZER RUNDSCHAU sprach vor dem Gastspiel  mit dem Künstler.

Sie treten nicht zum ersten Mal in Luckau auf. Was verbindet Sie mit der Stadt?

Casapietra Eine wunderbare Erinnerung an zwei kleine Weihnachtskonzerte in der Kulturkirche. Ich hatte damals, typisch Dezember, eine kleine Erkältung und fühlte mich unsicher. Von Lied zu Lied wurde ich sicherer weil das Publikum uns getragen hat. Es waren zwei wahnsinnig schöne Konzerte. Auch meine kleine Tochter war mit dabei und sagen mit ihren fünf Jahren ein paar Duette mit mir. Ich werde diese beiden Konzerte nicht vergessen und freue mich jetzt umso mehr, auf die schöne große Nikolaikirche.

Was kann ihr Publikum von den Liedern der Sehnsucht erwarten?

Casapietra Die schönsten Liebeslieder der Welt. Eins schöner als das andere. Italienische, englische, hebräische, deutsche Liebeslieder. Das Thema Sehnsucht steht im Mittelpunkt. Die Sehnsucht kann vielfältig sein, Sehnsucht nach Heimat, Sehnsucht nach einem Menschen, Sehnsucht nach einem Kind. All das besinge ich. Und es wird ein sehr persönlicher Abend. Zum Beispiel werde ich das Lied an mein Vater singen, den ich sehr früh durch Suizid verloren habe. Immer ein sehr berührender Moment für alle im Raum denke ich.

Aber wir wollen natürlich vor allem Frohsinn schaffen. Hoffnung, Glückseligkeit. Musik hat die Aufgabe Menschen glücklich zu machen. Und das ist mein Plan und mein Beruf.

Konkreter, welche Lieder werden sie singen?

Casapietra Das berühmte „Hallelujah“ von Leonard Cohen wird dabei sein, das „Ave Maria“ von Schubert, „Guten abend gute Nacht“ von Johannes Brahms, viele Lieder aus meinem neuen aktuellen Album Un Amore Italiano. Italienische Filmmusiken aus „Der Pate“ zum Beispiel. Dann singe ich meine italienische Version von Dirk Michaelis Klassiker „Als ich fortging“, die heimliche irische National Hymne „Danny Boy“ (ein unglaublich schönes Sehnsucht-Lied), die berühmte Hymne auf Jerusalem „Jerusalem of Gold“ und neu im Programm ist Dietrich Bonhoeffers berührendes Gedicht „Von guten Mächten wunderbar geborgen“, dass wir singen werden. Mit „wir“ meine ich meine Tochter und mich. Sie ist inzwischen neun und singt im Kinderchor der Komischen Oper Berlin und ist oft bei meinen Konzerten an meiner Seite. Das sind auch immer sehr berührende und wunderschöne Momente.

Ich möchte Luckau mit diesem Konzert erobern. Ich möchte, dass das Publikum rausgeht und nach dem Konzert das Gefühl hat, dass die Sterne am Himmel etwas heller leuchten.

Die Fragen an Björn Casapietra stellet Carmen Berg

www.casapietra.com