ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Schöne Arbeitswelt in Glashütte

Baruth. (red/SvD) "Schöne schlaue Arbeitswelt. Ambient Intelligence" heißt es ab heute im Museum Baruther Glashütte: 15 Uhr wird die Ausstellung der DASA Arbeitswelt Dortmund eröffnet.

Die Vision von Technologie, die selbstständig handelt und ohne Aufforderung mit uns interagiert, ist längst nicht mehr nur Stoff für Science Fiction-Filme, beschreibt Museumschef Georg Goes. Die Ausstellung der DASA stellt die Möglichkeiten der Ambient Intelligence Technologie in der Arbeitswelt und im privaten Gebrauch vor. Dabei wird das Thema von zwei Seiten betrachtet: zum einen präsentiert die Ausstellung die technischen Voraussetzungen und die Funktionsweise von AmI; zum anderen wird die Tauglichkeit für den alltäglichen Gebrauch thematisiert. Hier stellt sich die Frage, welche Chancen und Risiken für den Menschen durch neue Technologie entstehen.

Im Anschluss an die Eröffnung geben Kerstin Brokate, Flöte, und Peter Kuhz, Gitarre, in der Alten Hütte ab 16.15 Uhr ein Konzert.