ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Sattelzug drängt Pkw in Schutzplanke

A 10, Schönefeld. Auf dem südlichen Berliner Ring zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Anschluss-Stelle Königs Wusterhausen hat der Fahrer eines Sattelzuges am Montag einen Pkw beim Spurwechsel dermaßen abgedrängt, sodass dieser daraufhin mit Schutzplanke zusammenstieß. Der Lkw-Fahrer setzte der Polizei zufolge seine Tour fort, ohne den Unfall aufnehmen zu lassen. red/SvD

Die Fahrerin des abgedrängten Wagens meldete 5000 Euro Schaden.

Wegen der Unfallflucht wurde ein Ermittlungsverfahren, verbunden mit Fahndungsmaßnahmen, eingeleitet, teilt Polizeisprecher Torsen Wendt mit.