| 02:42 Uhr

Roggen für die Erntekrone geschnitten

FOTO: fza
Wehnsdorf. Mitglieder des Wehnsdorfer Heimatvereins im Alter zwischen sieben und 81 Jahren haben auf einer Ackerfläche von Familie Wache Roggen für das Erntefest geschnitten. Daraus entsteht traditionell die Erntekrone. fza/bt

Auch Gestecke und Trockensträuße werden in mühevoller Handarbeit gefertigt. Die Wehnsdorfer pflegen seit Jahren Traditionen wozu auch das Erntefest im September gehört. Am 9. und 10. September sind Festumzug, Tanz, Sport- und Spiel sowie stimmungsvolle Blasmusik angesagt.