ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:03 Uhr

Musik aus der Region
Band aus Schöna-Kolpien veröffentlicht erstes Album

Die Musiker von „Down Ahead“ aus Schöna-Kolpien haben ihr erstes Album veröffentlicht.
Die Musiker von „Down Ahead“ aus Schöna-Kolpien haben ihr erstes Album veröffentlicht. FOTO: Band
Schöna-Kolpien. Quartett hat die Musiktitel in Eigenregie aufgenommen. Erste Live-Präsentation ist am 10. August.

Das Dorf Schöna-Kolpien ist um eine Attraktion reicher. Die dort ansässige Rockband „Down Ahead“ hat ihre erste CD herausgebracht. Elf Titel sind auf dem Album „Down on your Side“ festgehalten.

Die Lieder haben die vier Musiker Keve Körner, Johanna Krengel, Franz Kroll und Jan-Gregor Kottke in Eigenregie komponiert, die Songtexte verfasst und eingespielt. Unterstützung bei der Aufnahme im Studio hat das Quartett von Felix Fränke bekommen.

„Das ist schon etwas Besonderes in der Region. So etwas habe ich noch nicht erlebt“, sagt Jan-Gregor Kottke. Denn die Band ist noch jung, hat sich 2012 gegründet. Bislang sind sie auf Festen wie der Dahmer Kneipennacht, Weihnachtsmärkten oder dem Parkfest Sonnewalde aufgetreten.

Entstanden ist ein bunter Mix, der Liebhaber vieler Genres ansprechen soll. Von Liebesballaden über Blues-Klänge bis zu rauchiger Rockmusik lassen sich die Musiker von vielen Einflüssen inspirieren. „Wir bedienen uns bewusst verschiedener Genres und wollen möglichst viele mit unserer Musik ansprechen“, erklärt der Musiker.

Der Sound auf der CD ist rau. Rund zweieinhalb Jahre haben die Musiker an den Titeln gefeilt, bis jedes Detail stimmte. Bei vielen Musik-Fans kommt genau das gut an, sagen sie. „Viele haben uns anfangs für unsere Idee vom eigenen Album belächelt. Jetzt sind sie positiv überrascht“, so Kottke. Rund 100 CDs hat „Down Ahead“ in der Erstauflage pressen lassen. Rund die Hälfte ist bereits wenige Tage nach Erscheinen verkauft.

Aber auch über digitale Plattformen ist die Musik erhältlich. Und schon jetzt denken die Musiker an ein zweites Album.

Einen Einblick in die Vielfalt des Albums will die Band am 10. August ab 20 Uhr in einem Konzert in Schöna geben. Auch viele Gastmusiker aus der Region sind dazu eingeladen, um die Titel gemeinsam zu performen. „Es wird ein einmaliges Erlebnis und vermutlich das erste und letzte Mal sein, das wir das Album in dieser Form präsentieren“, sagt Jan-Gregor Kottke.