| 02:44 Uhr

Reisemesse im A 10-Center

Wildau. Wie von Besuchern voriger Messen gewünscht, geht es bei der zwölften Reise- und Freizeitmesse im A10 Center Wildau um mehr als Urlaub und Reise: Sonderschauen, Zweiräder- und Autoausstellungen sind am Wochenende 24./25. red/SvD

Februar im Einkaufszentrum zu sehen.

Mehr als 50 Aussteller aus sieben Bundesländern, Polen und Tschechien präsentieren Reiseregionen, Hotels und Freizeitstätten, teilt die pe+a Agentur mit. Auch die Lausitz stelle sich mit Wochenend-Ausflügen vor, heißt es in der Pressemittelung.

Mobil in der Freizeit heißt es am Stand von Ssang Yong. Der Allradspezialist aus Korea zeigt, wie sich Technik und eigenständiges Design ergänzen. Natürlich kommen auch wieder Haley-Davidson-Fans auf ihre Kosten - neben Modellen bietet die Station Königs Wusterhausen auch in diesem Jahr geführte Tour durch das Land Brandenburg an und lädt bereits auf der Messe in Wildau dazu ein.

Die Freizeitmesse bietet jede Menge Aktionen zum Ausprobieren an: Tennis, Balancierbrett, Bungeetrampolin, Riesenrutsche, Riesen-Mikado sind organisiert.

Eintritt und Parken im A10 Center sind zur Messe frei.