Die Tour führe nach Schlepzig, wo die Brauerei, der Weidendom und der neue Aussichtsturm besichtigt werden sollen. Hans Jurk von der Naturwacht werde die Radler begleiten und sie auf Besonderheiten der Flora und Fauna hinweisen. Am Nachmittag soll es Kuchen aus dem Backofen des Agrarhistorischen Museums in Schlepzig geben, so die Awo. (red/dh)