ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:41 Uhr

Radfahrer verletzt sich bei Kasel-Golzig schwer

FOTO: NIKOLAS HOFFMANN | Fotolia (133835310)
Kasel-Golzig. Bei einem Fahrradstraßenrennen hat sich am Sonnabend ein Radfahrer schwer verletzt. Er fuhr bei Schiebsdorf nahe Kasel-Golzig (Landkreis Dahme-Spreewald) ungebremst auf einen Pkw auf. rdh

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 54 jähriger Teilnehmer in der Ortslage Schiebsdorf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel Astra übersehen und fuhr ungebremst gegen das Fahrzeug. Der Radfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Am geparkten Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden.