Plötzlich riss der 31-Jährige die Tasche des Mitarbeiters von dessen Schulter und versuchte, mit dem Diebesgut zu flüchten. Vor dem Gebäude wurde der Dieb erneut gestellt. Er widersetzte sich jedoch seiner Festnahme und verletzte den Mitarbeiter. Zusammen mit einem Wachmann gelang es diesem schließlich, den Täter zu überwältigen. (red/be)