| 02:40 Uhr

Pretschen radelt beim Städtewettbewerb mit

Märkische Heide. Zum ersten Mal wird sich die Gemeinde Märkische Heide am Städtewettbewerb von EnviaM und Mitgas beteiligen. Anlass ist das Kinderfest am 9. red/SvD

Juli in Pretschen. Dann heißt es: kräftig in die Pedale treten für den guten Zweck. Von 11 bis 17 Uhr stehen dafür ein Kinder- und ein Erwachsenenfahrrad am Pretschener Anger bereit. Ziel sei es, in diesen sechs Stunden viele Kilometer zu erradeln, heißt es in der Mitteilung von EnviaM. 25 Kommunen aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind in diesem Jahr am Start. Wer am 8. Oktober an seinem jeweiligen Aktionstag die meisten Kilometer zusammen hat, bekommt 8000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt. Der FSV Groß Leuthen/Gröditsch braucht eine Ballfangnetzanlage, der Schulverein Gröditsch möchte ein grünes Klassenzimmer mit Insektenhotel, und das Pretschener Kinderland plant neue Sanitäranlagen in der Kita.

Lübben hatte sich im vorigen Jahr auf Platz 7 geradelt.