| 02:41 Uhr

Pretschen lädt am Sonntag Kinder zum Fest

Pretschen. Der eigentliche Knaller ist schon vor dem offiziellen Start um 11 Uhr: Nach dem Gottesdienst (10 Uhr) wird 10.45 Uhr der neue Spielplatz auf dem Dorfanger eingeweiht. red/SvD

Das teilt Ilka Paulick von der Touristinfo Groß Leuthen mit. "Ein tolles Projekt, welches durch die Dorfgemeinschaft und den veranstaltenden Verein Mroscina initiiert wurde." Der Pretschener Kinderland- und Freizeittreff lädt auf die Matsch- und Spielinsel ein. Ein weiterer Partner dieser Traditionsveranstaltung ist die AWO-Fachschule für Sozialwesen Lübbenau, die anbietet, Sockenpferde zu basteln und Steine zu bemalen, und Puppentheater vorführt.

Die neue 45 Meter aufblasbare Hindernisbahn ist über den ganzen Tag hinweg für die Kinder am Start. Für Mutige und Abenteuerlustige bietet der Klettergarten viele Herausforderungen in luftiger Höhe.

Experimentieren fördert die Neugier auf alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene und bietet die Möglichkeit, selbst Antworten zu finden und Probleme zu lösen, dafür steht den kleinen und großen Forschern das Wissenschaftsmobil "Laborexpress" zur Verfügung, so Paulick. Geschicklichkeit ist im Quadparcours gefragt. Im alten Kuhstall wird die Märchen- und Sagenerzählerin im Heu auf die Kinder warten.

Der Städtewettbewerb von EnviaM und Mitgas macht in diesem Jahr Station beim Kinderfest. Unter dem Motto "Volle Energie für den guten Zweck" geht es darum, so viele Kilometer wie möglich zu erradeln. Dafür stehen am Veranstaltungstag je ein Erwachsenen- und ein Kinderfahrrad bereit.

Anmeldung fürs Radeln unter tourismus@maerkische-heide.de

Infos zum Fest: www.pretschen.de oder Tel. 035471 851-13.