(red/kr) Bei einer Verkehrskontrolle am Montag auf der A 13 an der Anschlussstelle Duben, stellte die Polizei einen alkoholisierten Autofahrer fest. Ein Test erbrachte gegen 8 Uhr einen Wert von 1,33 Promille. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe veranlasst und der Führerschein des 38-Jährigen sichergestellt.