| 02:42 Uhr

Polizeibericht

Diebstahl auf dem Friedhof. Am Sonntagnachmittag ist in Lübben einer 79-jährigen Frau die Handtasche auf dem Friedhof gestohlen worden. red/bt

Sie hatte die Tasche lediglich kurzzeitig abgestellt. Dieser Augenblick genügte dem Dieb, die Tasche nebst den Schlüsseln und einem Mobiltelefon zu entwenden, informierte Polizeisprecher Torsten Wendt am Montag. In diesem Zusammenhang weist der Sprecher daraufhin, dass sich Diebstähle auf Friedhöfen in der Region häufen. Deshalb sollten nur Dinge mitgenommen werden, die wirklich gebraucht werden. Geld und Dokumente sollten eng am Körper getragen werden.

Drogenfahrt. In Luckau hat die Polizei einen Autofahrer ertappt, der vermutlich unter dem Einfluss von Drogen unterwegs war. Der 26-jährige war von den Beamten mit seinem Pkw Am Mühlberg gestoppt worden. Zur Beweissicherung ordneten die Polizisten nach einem Vortest eine Blutabnahme an.

Auffahrunfall. Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Dubener Hauptstraße sind die Insassen unverletzt geblieben. Gegen 6 Uhr ist ein Laster auf einen Pkw aufgefahren. Wie die Polizei weiter mitteilte, ist ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten schließlich abgeschleppt werden.