| 02:43 Uhr

Polizeibericht

Unfallflucht in Briesensee. Am Donnerstagnachmittag ist der Polizei ein Unfall an der Dorfstraße in Briesensee angezeigt worden. red/dh

Dort hatte ein Lkw beim Rangieren den Schaltkasten einer Abwasserpumpstation gerammt und erheblich beschädigt, heißt es im Polizeibericht. Der Lkw-Fahrer flüchtete. Erste Schätzungen gehen von einem Schaden in Höhe von rund 5000 Euro aus.

Alkoholisiert. Polizeibeamte haben am Donnerstagnachmittag in Butzen einen Pkw gestoppt, dessen Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Ein Atemalkoholtest ergab 1,65 Promille bei dem 55-Jährigen.

Diebe erwischt. Diebesgut im Wert von rund 1500 Euro hat die Polizei seinem rechtmäßigen Besitzer in Raddusch zurückgeben können. In der Nacht zu Freitag sah ein Anwohner der Dorfstraße, wie drei Männer Autoreifen und Felgen auf den Anhänger eines Transporters luden. Der stand in der Nähe des Nachbargrundstücks und fuhr dann Richtung Burg. Er informierte die Polizei. Die konnte das Fahrzeug in Stradow stoppen.