| 02:44 Uhr

Polizeibericht

Kind und Fahrerin verletzt. In Lübben sind am Donnerstagabend ein 13-jähriger Junge und ein Kleinwagen auf der Bahnhofstraße an der Einmündung zum Hainmühlenweg zusammengestoßen. red/bt

Dabei wurde das Kind verletzt und gemeinsam mit der verletzten Fahrerin ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf mehrere Hundert Euro beziffert, so die Polizei.

Wildunfall. Auf der Bundesstraße 320 ist zwischen Lamsfeld und Lieberose am frühen Freitagmorgen ein Pkw mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt, das Tier verendete an der Unfallstelle.

Kabelschaden. Ein Traktorfahrer hat in Streganz (Gemeinde Heidesee) mit seinem Ackerschlepper einen Telefonkasten beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall am Donnerstag niemand. Ein Schaden von insgesamt rund 5000 Euro ist entstanden, informieret die Polizei.