| 02:50 Uhr

Polizeibericht

Brandalarm in Gießmannsdorf. Vermutlich fahrlässiger Umgang mit feuergefährlichem Abfall hat am Sonntagabend zu einem Brand einer Mülltonne geführt. red/is

Wie die Polizei am Montag mitteilte, sind dabei im Wohngebiet Am Eßfeld Teile der Haus-Fassade und das Dach einer Garage in Mitleidenschaft gezogen worden. Nach einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Personen waren nicht in Gefahr. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von rund 6000 Euro aus.

Blechschaden in Lübben. Rund 1000 Euro Sachschaden sind beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Cottbuser Straße in Lübben entstanden, berichtet die Polizei weiter. Zu der Kollision war es am frühen Montagmorgen vor der Schule gekommen.

Autodiebstahl in Zernsdorf. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen blauen VW-Transporter vom Typ T 5 gestohlen. Das Auto parkte in der Nordstraße in Zernsdorf.