ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Polizeibericht

Radfahrerin schwer verletzt. Mit schweren Verletzungen ist eine 67-jährige Radfahrerin am Freitagnachmittag ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem sie von einem Autofahrer touchiert worden war. red/is

Das berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich beim Überholen auf der L 71 bei Krausnick. Der 64-jährige Pkw-Fahrer habe den seitlichen Abstand zur Radfahrerin unterschätzt und sie gestreift, heißt es im Polizeibericht. Daraufhin sei sie in den Straßengraben gestürzt. Den Schaden am Fahrrad und dem Auto beziffert die Polizei mit 2200 Euro.

Alkoholisiert am Steuer. Während einer Kontrolle hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen bei einem 25-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab dem Bericht zufolge einen Wert von 0,69 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet und dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt. Ihm drohen laut Mitteilung ein Bußgeld und ein Fahrverbot.