ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Polizeibericht

Drogenfahrt. Ein Mopedfahrer ist in der Nacht auf Samstag vor der Polizei in Luckau geflohen. Erst ein Zusammenstoß mit einem Polizeiauto stoppte den Flüchtigen auf einem schneeglatten Feldweg. red/bt

Der 36-jährige Mopedfahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde veranlasst. Beim Sozius (24) fanden Beamte weitere Betäubungsmittel.

In den Wald gefahren. Vermutlich alkoholbedingte Ausfallerscheinungen einer 35-Jährigen haben Samstagnacht zu einem Verkehrsunfall geführt. Laut Polizei fuhr die Frau nahe Blossin in einer Rechtskurve geradeaus in den Wald. Sie blieb unverletzt, am Auto entstanden 10 000 Euro Schaden. Ein Alkoholtest ergab 1,06 Promille.

Laster weg. Die Polizei hat auf der A12 bei Frankfurt/Oder während einer Kontrolle einen in Lübben/Neuendorf gestohlenen Laster entdeckt. Der zweite Laster der Textilreinigungsfirma blieb verschwunden. Schaden: 60 000 Euro. Nach Polizeiinformationen sollte weitere Fahrzeuge vom Firmenhof gestohlen werden