ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:25 Uhr

Polizeibericht

Auf der A 13 verletzt. Aus Unaufmerksamkeit hat ein Autofahrer in der Nacht zum Mittwoch auf der A 13 zwischen Groß Köris und Teupitz die Kontrolle über seinen Pkw verloren. red/bg

Laut Polizei geriet das Auto in den Straßengraben und stieß gegen einen Baum. Der 54-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit.

Berauscht unterwegs. In Neu Zauche hat die Polizei am Dienstagabend einen Fahrer (23) aus dem Verkehr gezogen. Ein Drogenvortest reagierte bei ihm positiv auf Cannabis. Zudem hatte der Mann keinen Führerschein und sein Auto keine Haftpflichtversicherung. Die Weiterfahrt wurde untersagt.