ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Polizeibericht

Wespe im Helm. Eine Wespe im Motorradhelm hat einen schweren Sturz einer Kradfahrerin verursacht. red/bt

Dabei ist eine 31-jährige Motorradfahrerin in Neu Lübbenau am Sonntag schwer verletzt worden. Das Tier im Helm hatte die Fahrerin so stark abgelenkt, dass sie mit ihrer Maschine von der Straße abkam und in den Straßengraben stürzte. Wie die Polizei weiter mitteilte, brachte der Rettungsdienst die Frau in ein Krankenhaus.

Wildunfälle. Mit einem Schaden von jeweils 1000 Euro endeten zwei Wildufälle am Sonntagabend bei Zützen und bei Krausnick. Die Insassen blieben dabei un verletzt, die Autos fahrbereit. Die Rehe verendeten jeweils am unfallort.

Sieben Insassen verletzt. Insgesamt sieben Personen sind bei einem Auffahrunfall am Sonntag verletzt worden. Auf der Autobahn 13 sind am Sonntagmittag zwischen der Anschlussstelle Kittlitz und dem Spreewalddreieck sechs Pkw aufeinander gefahren, informierte ein Polizeisprecher am Montag. An den Autos entstand ein Schaden von 37 500 Euro.