ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

polizeibericht

Kind verletzt. Ein zehnjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Hohenbrück verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. red/bg

Laut Polizei war das Kind auf seinem Fahrrad vor einer scharfen Linkskurve auf ein Grundstück abgebogen. Ein entgegenkommender Pkw bremste zwar, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der Schaden beträgt 2500 Euro.

Autos gestreift. Bei einem Verkehrsunfall in Lübben ist ein Schaden von mehr als 3000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Pkw-Fahrer am Mittwochnachmittag ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr gestreift. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.