| 02:56 Uhr

Polizeibericht

Zusammenstoß. Beim Ausparken an einem Werksverkaufsmarkt im Golßener Gewerbegebiet am Klinkenberg ist ein Autofahrer mit seinem Pkw am Montag gegen ein stehendes Auto gestoßen. red/be

Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 1000 Euro.

Wildunfall. Auf der Bundesstraße 96 zwischen Luckau und Gießmannsdorf ist am Dienstagmorgen ein Auto mit einem Reh zusammengestoßen. Beim Eintreffen der Polizei lag das Tier schwer verletzt an der Unfallstelle. Es musste mit einem Schuss aus der Dienstpistole von seinen Qualen erlöst werden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der Autofahrer überstand den Unfall unverletzt. Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit 1000 Euro an.