45 Uhr ist ein Fahrer mit seinem Kleintransporter auf der Bundesstraße 96 südlich von Luckau mit einem Wildschwein zusammengestoßen. An dem Transporter entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Eine Autofahrerin, die hinter dem Kleintransporter fuhr, überrollte mit ihrem Pkw das tote Tier auf der Straße. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Insassen blieben unverletzt.

Aufgefahren. Am Mittwochmorgen ist es auf Bundesstraße 87, kurz vor dem Abzweig Kaden, zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine Autofahrerin bemerkte den vor ihr fahrenden Pkw zu spät und kollidierte. Dabei entstand ein Sachschaden von fast 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.