Am Unfallort wurde bei der 60-Jährigen ein Atemalkoholwert von 1,05 Promille festgestellt werden, sodass die Entnahme einer Blutprobe veranlasst wurde. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Frau muss sich nun wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. Die Schadenshöhe wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

"Flugente" weg. Ein weiß-blaues Kajak mit dem Namen "Flugente" ist samt Steuereinrichtung im Laufe der vergangenen Wochen in Jessern gestohlen worden. Das teilte der Besitzer der Polizei am Mittwoch mit. Das Boot lag angeschlossen auf einem Grundstück in der Burgsiedlung. Der Schaden wird mit 1000 Euro angegeben.

Ins Schleudern geraten. Wegen unangepasster Geschwindigkeit ist auf der A 13 am Mittwoch gegen 18 Uhr ein Pkw mit Wohnwagen ins Schleudern geraten. Das Gespann gelangte über die Fahrspuren und kam erst im Straßenbankett zum Stillstand. 20 000 Euro Schaden entstanden, der Abschleppdienst musste gerufen werden. Für die Bergung musste der Polizei zufolge eine Fahrspur zeitweilig gesperrt werden, was zu Behinderungen bis gegen 21 Uhr führte.