Personen oder Gebäude seien nicht gefährdet gewesen, teilt die Polizei mit. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen, zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

Lkw-Unfall. Ein Lkw ist am Montagabend auf der Bundesstraße 87 zwischen Luckau und Langengrassau nach rechts von der Straße abgekommen und mit einer Schutzplanke kollidiert, bevor das Fahrzeug im Straßengraben zum Stillstand kam. Verletzt wurde der Polizei zufolge niemand. Den Schaden beziffert die Polizei auf 3000 Euro.

Zusammenstoß mit Reh. Mit einem Reh zusammengestoßen ist ein Auto am Montag gegen 22.30 Uhr zwischen Riedebeck und Bornsdorf. Wie die Polizei mitteilt, blieb der Fahrer unverletzt, das Tier überlebte den Aufprall nicht. Der Schaden wurde mit 1000 Euro angegeben.