(red/kr) Am Donnerstagmorgen hat sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 102 ereignet. Kurz nach dem Luckauer Ortsausgang in Richtung Zöllmersdorf war ein Kleinwagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der 21-jährige Fahrer des Kleinwagens hatte dabei leichte Verletzungen erlitten. Den Blechchaden beziffert die Polizei mit etwa 2500 Euro.