(red/be) Auf der Landstraße zwischen dem Abzweig Rietzneuendorf und der BAB 13 ist es an der Anschluss-Stelle nach Missachten der Vorfahrt zum Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Dabei erlitten beide Fahrer, eine 30-jährige Frau und ein 54-jähriger Mann, schwere Verletzungen, die eine stationäre medizinische Versorgung erforderten. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 13 000 Euro.