ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Polizei sucht Räuber von Kasel-Golzig

Der Gesuchte.
Der Gesuchte. FOTO: Polizei
Kasel-Golzig. Die Polizei hat nach dem schweren Raub in Kasel-Golzig ein Phantombild veröffentlicht und fragt nach Hinweisen. Am 12. red/bt

Oktober hatte ein unbekannter Mann in einem Wohnhaus des Ortes eine Frau mit einem Messer bedroht, um an Bargeld zu gelangen. Nachdem er seine Beute in einer Douglas-Tüte verstaut hatte, flüchtete der 40- bis 45-jähige, etwa 1,85 Meter große , dunkel gekleidete Mann zu Fuß.

Nun fragt die Polizei nach Hinweisen zur Identität des Räubers. Telefon: 03546/770.