ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:58 Uhr

Erwischt
Polizei stellt Fahrer unter Drogenverdacht

Luckau. Gleich zwei Fahrzeugführer mussten am Freitagmorgen die Polizei zur Abgabe von Blutproben begleiten, da sie unter dem Verdacht des Drogenkonsums fahrend angetroffen worden waren.

In Luckau stoppten Polizeibeamte Am Mühlberg einen Transporter, dessen Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Er verweigerte zwar den Drogenvortest, wies aber dringende Hinweise auf einen Drogenkonsum auf. Wenig später wurde ein Pkw-Fahrer auf dem Zaackower Weg in Luckau kontrolliert, bei dem der Vortest den Konsum von Amphetaminen auswies.