ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:28 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Polizei lässt Autofahrer pusten: 3,44 Promille

Dahme. Am Donnerstagnachmittag haben Polizeibeamte in der Jüterboger Chaussee ein Pkw zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Der 38-jährige Fahrer stand erheblich unter Alkohol, sodass der Atemalkoholtest einen Wert von 3,44 Promille erbrachte.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

(red/pos)