ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Peter Drenske will für AfD in den Bundestag

Massen/Schacksdorf. Die Kreisverbände Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz haben Peter Drenske aus Schacksdorf zum Direktkandidaten der AfD für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 65 gewählt. Darüber hat gestern Jeffrey Halbin, stellvertretender EE-Kreisverbandschef, informiert. red/pos

Drenske habe sich bei der Wahl in Massen deutlich gegen drei weitere Bewerber durchgesetzt.

Bei seiner Vorstellung habe sich der gebürtige Finsterwalder dafür ausgesprochen, die sozialen Missstände im demokratischen Grundgefüge der Bundesrepublik, besonders zwischen Ost und West, zu beseitigen, so Halbin. Im Bundestag wolle er den Schwerpunkt auf die Stärkung der Landwirtschaft sowie des Klein- und Mittelstandes legen.

Der Hobby-Landwirt hat drei Kinder und vier Enkel und lebt auf einem Bauernhof in Schacksdorf. Seit 2014 engagiert er sich aktiv in der AfD.