ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:17 Uhr

Thealterloge Luckau
Wagners komische Solo-Premiere

Luckau. Der Student Paul Wagner gibt am Samstag, 22. September, seine Premiere mit einem Soloprogramm. Zuvor war er bereits des Öfteren als Schauspieler bei der Theaterloge Luckau zu erleben.

In dem Stück „Wagner – der Kömodie Erster Teil“ stellt der lyrikinteressierte Student bekannte Klassiker der Literatur vor und interpretiert diese auf eigene Weise. So wird aus der aus Lehm gebrannten Glocke Schillers fesch frisierte Locke. Auch Goethes Faust verleiht er neue Würze. Der Nachwuchskünstler will mit humorvollen Texten unterhalten. Los geht es um 19 Uhr in der Theaterloge Luckau, Lange Straße 71. Eintritt: neun Euro.