Im öffentlichen Teil soll unter anderem über die Änderung von Straßennamen sowie über den Stand der Bauplanung in Sachen Feuerwehr informiert werden. In der Bürgerfrage stunde können die Einwohner zu Wort kommen. (red)