(red/be) Für die FFH-Gebiete Rochauer Heide und Krossener Busch liegen jetzt die Entwürfe für die Managementpläne vor. Sie sollen von den Experten am Mittwoch, 10. April, im Dorfgemeinschaftshaus des Heideblick-Ortsteils Bornsdorf mit interessierten Bürgern diskutiert werden. Beginn ist um 16 Uhr. Bis Ende 2020 werden im Naturpark Niederlausitzer Landrücken für 25 FFH-Gebiete Managementpläne erstellt.