ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:25 Uhr

Polizei wirbt um neue Azubis
Nachwuchs sichert Spuren in der Polizeidirektion West

Luckenwalde. Mehr als 40 Jugendliche haben auch in Luckenwalde am Standort der Polizeiinspektion Teltow-Fläming einen Einblick in die Arbeit der Kriminaltechniker erhalten. Hier wurde ihnen unter anderem gezeigt, wie Spuren gesichert werden, und es wurde an Freiwilligen demonstriert, wie es ist, seine Fingerabdrücke abzugeben. Revierpolizisten erläuterten den Schülern nicht nur die Einsatzausrüstung eines Polizisten, sondern zeigten auch verschiedene Polizeifahrzeuge und deren Ausstattung, wie zum Beispiel den interaktiven Funkstreifenwagen, das Einsatzfahrzeug des Kriminaldauerdienstes sowie das Spezialfahrzeug der Diensthundeführer. Von red/rdh

Mehr als 40 Jugendliche haben auch in Luckenwalde am Standort der Polizeiinspektion Teltow-Fläming einen Einblick in die Arbeit der Kriminaltechniker erhalten. Hier wurde ihnen unter anderem gezeigt, wie Spuren gesichert werden, und es wurde an Freiwilligen demonstriert, wie es ist, seine Fingerabdrücke abzugeben. Revierpolizisten erläuterten den Schülern nicht nur die Einsatzausrüstung eines Polizisten, sondern zeigten auch verschiedene Polizeifahrzeuge und deren Ausstattung, wie zum Beispiel den interaktiven Funkstreifenwagen, das Einsatzfahrzeug des Kriminaldauerdienstes sowie das Spezialfahrzeug der Diensthundeführer.

In einem Vortrag wurden zudem Informationen zu Bewerbungen, zum Bewerbungsverfahren und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in der Brandenburger Polizei gegeben. „Auf diesem Weg erhoffen wir uns, das Interesse bei den Jugendlichen für den Polizeiberuf geweckt zu haben“, sagt Oliver Bergholz von der Polizeidirektion West.