| 12:43 Uhr

Nach Brand im Jugendtreff Belohnung für Hinweise ausgesetzt

Am 5. August sind die Container ausgebrannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.
Am 5. August sind die Container ausgebrannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. FOTO: Gemeinde Heideblick
Walddrehna.. Nach dem Brand des Jugendtreffpunkts in Walddrehna (Gemeinde Heideblick) hat die Gemeinde eine Belohnung ausgelobt. Für Hinweise wurden 500 Euro bereitgestellt. bkh/bt

"Denn auch eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden", sagte Bürgermeister Frank Deutschmann (parteilos). Hinweise zur Brandursache nehmen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sowie die Polizeiwache in Lübben (Tel.: 03546-770) oder der Revierpolizist unter der Telefonnummer 01627875114 entgegen. Der Jugendtreff war in der Nacht zum 5. August ausgebrannt. Der Schaden beläuft sich nach Angabe der Gemeindeverwaltung auf rund 50000 Euro.